michael-depping-logo

Unsere Publikationen

Wissen und Erfahrung unseres Teams sind nicht nur Grundlage erfolgreicher Beratung und prägen den Charakter unserer Seminare und Workshops. Dieses Knowhow ist teilweise auch publiziert und abrufbar.

Fachbücher

Sichere Auftragsabwicklung mit der VOB für Bauunternehmer
Depping, Schneller u.a.
Dieser Ratgeber für die Praxis unterstützt Sie täglich in allen Phasen der Bauabwicklung mit konkreten Verfahrenshinweisen, Handlungstips, Checklisten und Formulierungsvorschlägen.
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln

Der Baumangel im Hochbau und SF-Bau
Depping, Schneller u.a.
Durchschnittlich werden acht Prozent der Baukosten für die Mängelbeseitigung aufgewendet. Die Reduzierung dieses Kostenanteils hat wesentlichen Einfluß auf das Betriebsergebnis eines Bauunternehmens. Schwerpunkt des Buches ist der Umgang mit erkannten mangelhaften Bauleistungen aus baubetrieblicher Sicht
expert-verlag, Renningen

Auswahl an Beiträgen in Fachzeitschriften

Beschleunigung kostet mehr
Am 16. März fand das 6. Fachseminar der Bundesfachabteilung Akustik- und Trockenbauin Gießen statt. Übergreifendes Thema war die „Abwicklung von Trockenbauarbeiten“. Eines der zentralen Referate der Veranstaltung war der Vortrag von Michael Depping über die „Beschleunigung im Ausbau vom Angebot bis zur Abrechnung“. Der Referent zeigte den Anwesenden Strategien auf, wie sie den damit verbundenen Mehraufwand vergütet bekommen. In einer zweiteiligen Serie stellen wir diese Strategien vor.
Zeitschrift Trockenbau Akustik Ausgabe 6 und 7-8/01.

Schritt für Schritt – vom Angebot zur Arbeitskalkulation
Mit der Kalkulation legt der Bauunternehmer den Grundstein für seine spätere Projektabwicklung. Lesen Sie im Folgenden, worauf Sie von der Angebots- bis zur Arbeitskalkulation achten sollten.
Baugewerbe Ausgabe 10/2000

Richtig kalkuliert ist halb gewonnen
Die sorgfältige Kalkulation von Bauleistungen ist auch für Handwerksbetriebe unverzichtbar. Eine nachlässige Angebotsbearbeitung hat schon so manches Baustellenergebnis gefährdet. Öffentliche Auftraggeber fordern in ihren Ausschreibungen die sogenannten „Einheitlichen Formblätter Preis“ (EFB-Preis). Sie machen die Kalkulation der Anbieter transparent und helfen diesen zugleich bei dem zeitgemäßen Baustellenmanagement. Unser Fachautor Dipl.-Ing.(FH) zeigt Ihnen den richtigen Weg.
metallbau Aluminium Kurier Ausgabe 3/1996

So erkennen Sie rechtzeitig Verlustquellen im Bauablauf
Mit der Nachkalkulation besitzt der Bauunternehmer ein Werkzeug, mit dem er nicht nur eigene Kalkulationsansätze erarbeiten kann. Sondern auch einen permanenten Überblick über die bauseits verursachten Kosten erhält. Lesen Sie, wie die Nachkalkulation in der Praxis eingesetzt wird.
Baugewerbe Ausgabe 11/97

Geld das Ihnen zusteht
In einer dreiteiligen Serie erläutert Fachautor Michael Depping Wege zu einem erfolgreichen Nachtragsmanagement. Im Teil 1 zeigt er, dass eine nachvollziehbare Kalkulation eine unverzichtbare Grundlage für mögliche Nachträge darstellt. Teil und 3 werden sich mit dem richtigen Aufbau eines Nachtrages sowie den Strategien in der mündlichen Verhandlung beschäftigen.
Zeitschrift Trockenbau Akustik Ausgabe 9, 10 und 12/97

Aktuelle Pressestimmen benchmarking-trockenbau.de
Aktuelle Pressestimmen zu unseren Betriebsvergleichen in der Ausbaubranche mitbenchmarking-trockenbau.de lesen Sie hier.