Wir über uns

Wir sind ein erfahrenes Beratungsunternehmen für die Bauwirtschaft und den Anlagenbau. Mit unseren Dienstleistungen helfen wir Auftraggebern und Auftragnehmern in der Praxis der Projektabwicklung.

Wir stärken damit systematisch die Erfolgspotentiale von Bau- und Montageunternehmen. Aber wir unterstützen auch Bauherren bei der richtigen Abwicklung ihrer Bauvorhaben. Oder wirken dabei mit, sie wieder flott zu kriegen.

Wir verfügen dafür über spezielle Erfahrungen in Kalkulation, Controlling, Planung und Bauleitung und insbesondere in der Analyse von gestörten Bauabläufen. Damit erarbeiten wir seit fast 20 Jahren im Team von Baupraktikern individuelle und praxisorientierte Problemlösungen.

Wir bieten also maßgeschneiderte Konzepte. Aber wir verstehen unsere Beratung nicht nur als Vermitteln von Managementsystemen und Regelwerken. Sondern wir zeigen vor Ort, was das praktisch bedeutet und wie dieses Wissen schnell und ohne Reibungsverluste umgesetzt wird.

Unser Ziel ist das kooperative Bauen. Unser Motto dabei: Probleme und Konflikte vermeiden bevor sie entstehen. Das spart Zeit und Geld in der Abwicklung.

Unsere Kooperationspartner

In den Fragen des zivilen Baurechts, der Bautechnik, der EDV kooperieren wir mit erfahrenen Partnern.
mehr über unsere Kooperationen mit ö.b.u.v. Sachverständigen lesen Sie hier

Der Firmeninhaber

Michael Depping ist von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern öffentlich bestellt und vereidigt als Sachverständiger für Baupreisermittlung und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau, Bauablaufstörungen. Er ist insbesondere am Landgericht München I und II tätig.

Michael Depping, Jahrgang 1962, hat Bauingenieurwesen studiert. Er arbeitete mehrere Jahre u.a. in den Bereichen Baustoffprüfung, Konstruktion, Kalkulation sowie in der Bau- und Projektleitung auf der Großbaustelle Neuer Flughafen München MUC 2. Anschließend wirkte er als Berater in einem Wirtschaftsingenieurbüro für Bau- und Montageunternehmen und betreute im Bereich des Projektmanagements den Schwerpunkt „Gestörter Bauablauf“. 1994 machte er sich selbständig und berät seither sowohl Bau- und Montageunternehmen wie auch Auftraggeber in Projektabwicklungsfragen.

Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung im Bauwesen.

Mitarbeit im Arbeitskreis VII/2 Vertragliche Adjudikations-Regelungen des Deutschen Baugerichtstag e.V. unter der Leitung von Rechtsanwalt Moritz Lembcke. Die Arbeit wird jetzt im Arbeitskreis Außergerichtliche Streibeilegung des DVP unter der Leitung von Prof. Diederichs fortgeführt. Lesen Sie mehr über die Aktivitäten des Arbeitskreises.

Er hat als Gutachter einer Partei bei einem Güteverfahren beim LG München mitgewirkt und war als Gutachter bei einem Großprojekt des Anlagenbaus für die Klägerin in einem Verfahren am Internationalen Schiedsgerichtshof der ICC tätig.

Mitgliedschaften: