Eine Auswahl an Projekten,
bei denen wir helfen konnten

Gutachten, Nachträge, Mediation bei gestörten Bauabläufen

Flughafen Berlin Brandenburg BER
Prüfung der Forderungen/Nachträge aus Bauablaufänderungen einer ARGE TGA für den Auftraggeber. Volumen im 2-stelligen Millionenbereich.

Neugestaltung eines Verwaltungsgebäudes in München
Begutachtung zusätzlicher und geänderter Leistungen sowie Bauablaufänderungen

mehr Information

Die Aufgabe
Begutachtung von Unternehmerforderungen aus zusätzlichen und geänderten Leistungen sowie Bauablaufänderungen bei der Neugestaltung eines bestehenden Verwaltungsgebäudes für die Geschäftsführung bzw. intere Rechnungsprüfung einer Versicherungsgesellschaft.

Unsere Leistungen

  • Bewertung der Forderungen der Unternehmer Rohbau und Haustechnik dem Grunde und der Höhe nach
  • Bewertung der Termin- und Kostenrisiken
  • Erarbeiten außergerichtlicher Vergütungslösungen
  • Moderation und Begleitung der (Nachtrags-) Verhandlungen mit den Unternehmern

Volumen circa 64 Mio. €

Neubau einer Wohnanlage in München
Basisgutachten für das Landgericht München I: Überprüfung streitiger Rechnungspositionen (erkennbare Abrechnungsdifferenzen) beim Hauptauftrag, Stundenlohnarbeiten und Nachträgen.
Volumen ca. 4,5 Mio. €

Neubau eine Sportstadions
Gutachten Feststellung der Ursachen und Kosten aus Planungsfehlern

mehr Information

Mehrkosten des Generalübernehmers aus Planungsfehlern:

Gutachten Feststellung der Ursachen und Kosten aus Planungsfehlern unter Berücksichtigung versicherungsrechtlicher Fragen.

Auswirkungen der Planungsfehler insbesondere auf die Gewerke

  • Stahlbau,
  • Dach und Fassade und
  • Haustechnik

Kosten der Beseitigung des Planungsfehlers, Auswirkungen auf den Bauablauf etc.

Vorbereitung und Begleitung der Verhandlungen mit dem Versicherer des Planers.

Volumen ca. 260 Mio. €

Neue Messe Leipzig
Mehrkosten aus Bauablaufänderungen des AN Gewerk Elektroinstallation: Fachliche Stellungnahme „Forderungen des Unternehmers: Beschleunigungsmaßnahmen, Bauablaufänderungen aufgrund von Behinderungen, Bauzeitverlängerung“. Feststellung, Formulierung und Durchsetzung der Mehrkosten.
Volumen ca. 7 Mio. €

Rotmain Center Bayreuth
Mehrkosten des GÜ aus Planungsfehlern TGA: Gutachten Feststellung der Ursachen und Kosten aus Planungsfehlern im Gewerk Haustechnik (in Kooperation mit Ingenieurbüro Schneller) und im Gewerk Trockenbau.
Volumen ca. 50 Mio. €

Hotel Ritz Carlton – Autostadt Wolfsburg
Beschleunigungsmehrkosten des GU Ausbau: Baubegleitende Beratung insbesondere im Bereich zusätzliche und geänderte Leistungen, Planänderungsmanagement, baubegleitende Baustellendokumentation und Bauablaufstörungen. Feststellung, Formulierung und Durchsetzung der Mehrkosten aus Bauablaufänderungen.
Volumen ca. 6 Mio. €

Umbau Hauptbahnhof Nürnberg
Mehrkosten des GÜ aus Planungsfehlern TGA: Gutachten Feststellung der Ursachen und Kosten aus Planungsfehlern im Gewerk Haustechnik (in Kooperation mit Ingenieurbüro Schneller)
Volumen ca. 40 Mio. €

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld
AG lehnt die Abrechnung des vertraglich vereinbarten Bonus ab: Feststellung der baubetrieblichen Auswirkungen zusätzlicher Schweißarbeiten bei der Sanierung des Druckhaltesystems auf die Vertragstermine. Erarbeitung einer Argumentation zur Realisierung des vertraglich vereinbarten Bonus. Begleitung der Schlußrechnungsverhandlungen.
Volumen ca. 3,5 Mio. CHF

B486 Nordumgehung Langen – Endausbau
Mehrkosten aus Bauablaufänderungen des AN: Gutachten Bauablaufänderungen u.a. aufgrund außergewöhnlicher Niederschlagsverhältnisse während der Ausführung der Erdbauarbeiten, Änderungen des Bauentwurfes. Formulierung und Durchsetzung der Mehrkosten.
Volumen ca. 3,5 Mio. €

Umbau und Sanierung Schicklerstrasse Berlin
Mehrkosten des AN Gewerk Trockenbau aus Bauzeitverlängerung und Beschleunigung aufgrund umfangreicher Deckensanierungen: Gutachten Bauablaufänderungen. Formulierung und Durchsetzung der Mehrkosten, baubetriebliche Aufbereitung der Klage.
Volumen ca. 1,4 Mio. €

Zentralklinikum Augsburg
Offene Forderungen des AN Gewerk Asbestsanierung durch zusätzliche und geänderte Leistungen: Feststellung, Formulierung und Durchsetzung der Mehrkosten aus Bauablaufänderungen sowie Aufbereitung der Schlussrechnungsunterlagen.
Volumen ca. 2,6 Mio. €

Projektkoordination

Neuer Flughafen München 2 – Terminal 2
Baubegleitende Beratung eines AN Gebäudetechnik

mehr Information

Baubegleitende Beratung eines AN Gebäudetechnik insbesondere im Bereich

  • zusätzliche und geänderte Leistungen,
  • Planänderungsmanagement,
  • Baustellendokumentation und
  • Bauablaufstörungen.

Volumen ca. 20 Mio. €

Ausbaustrecke Ingolstadt-München – ABS Süd
Konzeptionierung, Einführung und Umsetzung einer Termin- und Kostensteuerung

mehr Information

Gefährdung des Inbetriebnahmetermins zum Fahrplan Ostern 2003 einer Baumaßnahme „unter rollendem Rad“ mit 25 km Eisenbahnstrecke Fernbahn und S-Bahn:

  • Konzeptionierung, Einführung und Umsetzung einer gemeinsamen Termin- und Kostensteuerung von Auftragnehmer und Auftraggeber im Rahmen einer Beschleunigungsvereinbarung (Verkehrswegebau).
  • Sicherung der rechtzeitigen Inbetriebnahme der Teilstrecke zum Fahrplan Ostern 2003 unter
  • Einhaltung der vereinbarten Kosten.

Volumen ca. 340 Mio. €

Projektmanagementkonzepte

Neubau Audi terminal München
Verfahrensanweisungen zum Aufstellen von Nachträgen und der Urkalkulation

mehr Information

Die Aufgabe

Klare Vorgaben hinsichtlich des Managements von Änderungen bei diesem Bauvorhaben mit Pilotprojektcharakter. Risikoanalyse betreffend Kosten und Termine.

Unsere Leistungen

Verfahrensanweisungen zum Aufstellen von Nachträgen und der Urkalkulation sowie Vorgaben für den Vertragsterminplan für die schlüsselfertige Erstellung eines Autohauses.

Erarbeiten eines Maßnahmenkataloges

  • Mitwirken bei der Definition des bauvertraglichen Solls
  • Ergänzende Definition der Änderungen des Bauentwurfes
  • Definition der Mitwirkungspflichten und –rechte
  • Definition des Änderungsmanagements
  • Regelungen für den Konfliktfall – Mediation

Weiterhin haben wir die Planungen hinsichtlich etwaiger Risiken bei der Ausführung durchgearbeitet.

(in Kooperation mit Ingenieurbüro Schneller)

A 380 landseitige Anpassung CD-Riegel
Beratung im Vergabeprozess, Empfehlungen für die Vergabe- und Vertragsunterlagen

mehr Information

Beratung im Vergabeprozess sowie Empfehlungen für die Vergabe- und Vertragsunterlagen.

Mitwirken bei der Erstellung von Vergabeunterlagen für die Bereiche Anforderungen an die Urkalkulation und Terminkoordination unter Berücksichtigung vergaberechtlicher Aspekte für den Flughafen Frankfurt.

Volumen ca. 120 Mio. €

Aufbau einer (Ur-)Kalkulationsstruktur für Baustellengemeinkosten und Allgemeine Geschäftskosten für die Niederlassung einer Aktiengesellschaft Gebäudetechnik.

Trainings

Eine Auswahl aus unseren Seminaren

Referenzprojekte des Firmeninhabers

die er in seiner beruflichen Karriere selbstständig betreut hat.

Neuer Flughafen München 2 – Verkehrsanlagen MUC 2
Bauleitung für eine Bauaktiengesellschaft …..
weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier

Michael Depping erstattet Gutachten für das

Michael Depping erstattet Gutachten für das

  • Landgericht Ansbach
  • Landgericht Bamberg
  • Landgericht Frankfurt
  • Landgericht Landshut
  • Landgericht München I
  • Landgericht München II
  • Amtsgericht München
  • Landgericht Traunstein
  • Amtsgericht Weilheim